Allgemein

News, Events, New Products and more
09
September 2015

Peter Henke erfolgreicher Sieger beim Suzuki Nine Knights 2015 Freeride-Contest

Peter HenkeSam Reynolds, Sam Pilgrim, Peter Henke

Peter Henke siegt mit der besten Full Line – Im Gegensatz zu einigen Ridern, die sich ganz auf die „Castle Section“, den obersten Teil des Kurses konzentrierten, fuhr der Ingelheimer Peter Henke die gesamte Line und nutzte jedes Obstacle für Tricks, inklusive einem 720-Versuch am Step-Down. Im besten Run des Tages – seinem letzten – zeigte Henke nach einem 360 X-up Drop einen blitzsauberen Double Backflip am großen Jump, Table top von der Monster Mini Ramp, 360 Double Barspin am Continental Step-Down, Suicide No Hander und einen 360 Flatspin an der letzen Hip. „Das war der erste Event nach meiner Verletzung, ein Podium hätte ich hier nie erwartet. Aber ich fühle mich hier sehr wohl, bin in der Woche viel gefahren und in meinem letzten Run hat einfach alles gestimmt.“ Eine ähnlich starke Full Line fuhr der zweitplatzierte Brite Sam Reynolds, der von Anfang an richtig Gas gab. Sein Landsmann Sam Pilgrim war ihm dicht auf den Fersen und landete auf Platz drei.


Text: Pressemitteilung Suzuki Nine Knights

Fotos: MTB News www.mtb-news.de/news/2015/09/08/peter-henke-siegt-beim-suzuki-nine-knights-2015-freeride-contest

Tagged with: , , , ,
Gemeinsam genutzt
Keine Kommentare

Kommentare sind geschlossen.